Im vergangenen Jahr gab es beim Verein Zeltendorfer Zugleistung e.V. keine Veranstaltungen. Jetzt aber plant der Verein wieder: 2022 soll wieder eine Zugleistungsprüfung stattfinden.

Am Wochenende fand die Jahreshauptversammlung statt, bei der die Führungsmannschaft des Vereins neugewählt wurde. Bei den Wahlen wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt: Wolfgang Pfeffer, zum 2. Vorsitzenden Michael Mühlbauer, zum Kassier Benedikt Silberbauer und zum Schriftführer Christian Huber. Beisitzer sind weiterhin Florian Zellner, Helmut Eckl und Thomas Klement. Kassenprüfer bleiben Heidi Mühlbauer und Florian Pfeffer.