Mit dem sogenannten Ausputzen startet der Hopfen in die neue Vegetationsperiode. Überall in der Hallertau sieht man die Helfer dieser Tage bei ihrer Arbeit in den Hopfengärten, wie sie die zarten jungen Triebe an den Draht anleiten. Die Pflanzer in der Hallertau plagen aber derzeit noch ganz andere Sorgen, denn der Hopfen wächst mit der spürbar anziehenden Inflation einfach nicht mehr mit.