Die Nürnberger Prozesse, in denen sich die Hauptkriegsverbrecher der Nationalsozialisten verantworten mussten, jährten sich am Freitag zum 75. Mal. Doch sie waren nicht die einzigen Prozesse für Kriegsverbrecher. Mitte November 1945 begann auch der Dachauer Prozess. Hauptangeklagter war der Weidener Martin Gottfried Weiß, Kommandant der Konzentrationslager Neuengamme, Dachau und Lublin-Majdanek.