Veldener Marktgemeinderat Zuschussantrag für Bike-Park

Der Wohnmobil-Stellplatz an der Landshuter Straße in Velden und das dahinterliegende Areal, auf dem der Bike-Park entstehen könnte, falls es mit dem von den Bergfreunden favorisierten Standort am Freizeitgelände nichts wird. Foto: Michael Betz

Für den Bike-Park, den die Bergfreunde des TSV gerne realisieren würden, hat der Markt mittlerweile einen Zuschussantrag im Rahmen eines Programm zur Sportanlagenförderung gestellt. Das gab Bürgermeister Ludwig Greimel am vergangenen Mittwoch auf der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderates bekannt. Informiert wurde auch über ein Projekt zur Entwicklungs-Kooperation ländlicher Gemeinden.

Über das Thema Bikepark hatte der Marktgemeinderat in den zwei vorangegangenen Sitzungen intensiv diskutiert. Entsprechend der Beschlussfassung hat die Verwaltung bei der Regierung für die zwei Standortalternativen Freizeitgelände und Landshuter Straße fristgerecht einen Antrag für eine Förderung von 90 Prozent aus dem Programm "Investitionspakt zur Förderung von Sportanlagen" eingereicht. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading