Schwerer Unfall in Velden: Dort ist am Mittwochabend eine 84-jährige Frau von einem Auto erfasst worden. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht gegen 17.15 Uhr auf der B388 auf Höhe der Kreuzung zur Preysing-Allee. Die 84-Jährige wollte offenbar von der Verbindungsstraße nach Obervilslern kommend die B388 zu Fuß in Richtung Velden überqueren. Zu diesem Zeitpunkt näherten sich zwei Autos aus Fahrtrichtung München. Während der erste Fahrer der Dame noch ausweichen konnte, konnte der zweite trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er erfasste die Rentnerin frontal mit seinem BMW. Die 84-Jährige erlitt dadurch schwere Verletzungen. Sie musste nach der Erstversorgung vor Ort von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Regensburg geflogen werden. Der 48-jährige BMW-Fahrer blieb unverletzt. Die B388 musste nach dem Unfall für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.