Veilchen mal anders So schmeckt der Frühling

Als Deko auf einer Torte eignen sich die Frühlingsboten. Foto: Siegmund Eiblmeier

"Er ist's - Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte; süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, wollen balde kommen...": so poetisch beschreibt Eduard Mörike in seinem Gedicht die Sehnsucht und die Vorfreude auf die duftenden Frühlingsboten.

Die gute Nachricht für alle, die sie noch nicht entdeckt haben: Die Veilchen sind schon da. Die warmen Sonnenstrahlen der vergangenen Woche haben die Blüten aus ihren Träumen geweckt und aus der Erde hervorgelockt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading