Valentinstag Erzählen Sie uns, was Sie erlebt haben

Wir suchen Geschichten mit Herz. Foto: Jens Kalaene

Heiligen Gedenktag oder einfach Tag der Verliebten. Das mit dem Valentinstag ist so eine Sache, die nicht ganz eindeutig geklärt scheint. Hollywood jedenfalls hat daraus auf alle Fälle den Tag der Verliebten gemacht und er ist auch beliebtes Motiv in Serien.

Auch hierzulande ist es inzwischen Brauch geworden, diesen Tag mit Romantik zu würzen.

Fernab der Hollywood-Prosa gibt es noch eine andere Geschichte zum Valentinstag: So lebte wohl der Legende nach im 2. Jahrhundert nach Christus ein Bischof namens Valentin von Terni. Er brachte gegen den Willen des Kaisers Claudius junge Paare in den Hafen der Ehe. Nach der Trauung schenkte Valentin dem jungen Ehepaar einen Strauß Blumen aus seinem Garten. Angeblich hat er sogar römische Soldaten getraut - und das war nicht gestattet. So kam es, wie es kommen musste: Am 14. Februar 269 enthaupteten ihn die Römer - und in Anlehnung an sein Wirken ist eben noch das Blumenschenken geblieben. Wir sind auf der Suche nach romantischen, lustigen oder skurrilen Anekdoten zum Thema Dates, Verlieben, Liebe - schicken Sie uns Ihre bis zum 12. Februar an redaktion@chamer-zeitung.de oder via Facebook.

Wir veröffentlichen diese - gerne anonymisiert - dann zum Valentinstag bei idowa.de

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading