USA Grünes Licht für "Matrix 4"

Zuletzt war Keanu Reeves vor allem in den "John Wick"-Filmen zu sehen. Nun soll er in seine Paraderolle als Neo aus dem "Matrix"-Universum zurückkehren. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Keine andere Rolle machte Keanu Reeves so berühmt wie Neo aus der dreiteiligen "Matrix"-Serie. Nun soll die futuristische Action-Reihe mit Reeves in der Hauptrolle fortgesetzt werden, wie die US-Branchenblätter "Hollywood Reporter" und "Variety" berichteten.

Auch die Schauspielerin Carrie-Anne Moss ist in ihrer früheren Rolle als Trinity wieder an Bord. Lana Wachowski kehrt als Regisseurin, Autorin und Produzentin zurück. Die ersten drei Folgen hatten die Regie-Geschwister Lana und Lilly Wachowski inszeniert, die damals noch als die Brüder Andy und Larry bekannt waren.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: