USA Eishockey-Team verpasst erste WM-Medaille seit 68 Jahren

Riga - Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat bei der Weltmeisterschaft in Riga das Spiel um Platz drei gegen die USA mit 1:6 verloren. Damit verpasste die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm die erste WM-Medaille seit 68 Jahren.

© dpa-infocom, dpa:210606-99-883895/1

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: