Unwetter bei Brombach Starkregen überschwemmt B388 im Kreis Rottal-Inn

, aktualisiert am 15.07.2021 - 07:14 Uhr
Die Einsatzkräfte kämpfen an der B388 bei Brombach im Kreis Rottal-Inn gegen die Überschwemmungen. Foto: Helmut Degenhart

Nach Überschwemmungen im Landkreis Hof hat es am Mittwochabend den niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn getroffen. Dort waren mehrere Straßen überflutet und Keller vollgelaufen.

Keller laufen voll Wasser, Straßen sind überschwemmt und Bäume stürzen um. Starkregen hat in einigen Regionen Deutschlands zu Ausnahmezuständen und zahlreichen Feuerwehreinsätzen geführt. In Bayern wütete das Wetter zunächst vor allem in Franken. Am Mittwochabend hatten aber auch die Einsatzkräfte im Landkreis Rottal-Inn mit den Wassermassen zu kämpfen. 

Dort sorgte der Starkregen für vollgelaufene Keller und überflutete Straßen. Betroffen war dabei auch die B388 zwischen Brombach und Bad Birnbach. Die Straße musste wegen der Überschwemmungen zeitweise gesperrt werden. Gegen Abend beruhigte sich die Situation in dem niederbayerischen Landkreis aber wieder. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading