Unterunsbach Mehrere Verletzte nach Unfall auf der B15

Am Mittwochabend hat es auf der B15 bei Unterunsbach (Kreis Landshut) geknallt. Ursache war eine Vorfahrtmissachtung. Foto: km

Heftig gescheppert hat es am Mittwochabend auf der B15 bei Unterunsbach im Landkreis Landshut. Laut ersten Angaben wurden dabei mindestens drei Menschen verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr auf Höhe der ehemaligen Disco "Extra". An dieser Stelle wollte ein BMW-Fahrer eigentlich auf die B15 abbiegen. Doch daraus wurde nichts. Denn der BMW-Fahrer hatte dabei einen von links ankommenden Mercedes aus Regensburg übersehen und dessen Vorfahrt missachtet. Dann ein lauter Knall: Der BMW wurde nach hinten in einen Graben katapultiert, der Mercedes dagegen landete völlig zerstört auf der Gegenfahrbahn.

Dabei wurden drei Personen verletzt, wenn auch laut ersten Angaben "nur" leicht. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading