Unter zehn Stunden im Ziel Triathlet Frank Steffens erfüllt sich einen Traum

Überglücklich hält Frank Steffens nach dem Austria Triathlon in Podersdorf neun Finger in die Luft. Neun Stunden, 48 Minuten und elf Sekunden benötigte der Triathlet für den Wettkampf und blieb damit unter zehn Stunden. Foto: Seidl

Einmal in einer Zeit unter zehn Stunden eine Langdistanz finishen, das ist der Traum vieler Triathleten. Frank Steffens vom ASV Cham hat sich diesen am 5. September 2020 beim Austria Triathlon in Podersdorf erfüllt.

Auch wenn seine Saison aufgrund der Corona-Pandemie ganz anders verlief, als ursprünglich geplant, zahlte sich das konsequente Training für den Flischbacher schließlich aus.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading