Universität Pfarrkirchen Diebstahlserie am European Campus aufgeklärt

Eine Diebstahlserie am European Campus konnte aufgeklärt werden. Foto: Andreas Reichelt

Eine seit August 2020 untersuchte Diebstahlserie am European Campus in Pfarrkirchen konnte nun aufgeklärt werden. Täter ist ein 41-jähriger Sicherheitsdienstmitarbeiter.

Bei einer Inventur im August 2020 fielen die Diebstähle auf. Es fehlten Elektronik-Artikel im Wert von rund 10.000 Euro, vorwiegend Apple-Produkte. Nachdem die internen Untersuchungen kein Ergebnis brachten, erstattete die Universität im März 2021 Anzeige bei der Polizei. In Zusammenarbeit mit außerbayerischen Dienststellen konnte nun der 41-jährige Security-Mitarbeiter aus Osterhofen ermittelt und überführt werden. Einen Teil des bereits verkauften Diebesguts konnten die Beamten sicherstellen. Auch fanden die Beamten noch einiges weiteres Diebesgut bei ihm, unter anderem ein I-Phone X und einen Monitor. Gegen den 41-jährigen wurde Strafanzeige wegen Diebstahles erstattet.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading