Unglück bei Künzing 29-Jähriger wird von umfallendem Baum getroffen

Bei Waldarbeiten im Raum Künzing (Kreis Deggendorf) ist am Freitag ein 29-Jähriger schwer verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa/dpa

Bei Waldarbeiten in Forsthart ist am Freitagmittag ein 29-jähriger Mann schwer verletzt worden. 

Laut Polizeibericht war der Mann gegen 13.50 Uhr zusammen mit einem 20-Jährigen in einem Waldstück unterwegs, um dort Arbeiten durchzuführen. Dabei wurde er von einem umstürzenden Baum am Schienbein getroffen und schwer verletzt. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, Waldarbeiten kurz nach Unwettern oder schweren Stürmen durchzuführen. 

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading