Unfall in Viechtach Zwei Motorradfahrer stoßen zusammen

In Viechtach hat sich ein Unfall ereignet. Foto: Thomas Hobelsberger

Schwer verletzt wurden zwei Motorradfahrer, als sie am Sonntag gegen 15.30 Uhr auf der unteren Rehau-Kreuzung zusammenkrachten. Der 38-jährige Unfallverursacher aus Deggendorf wollte, von der Bundesstraße kommend, in Richtung Freibad abbiegen und übersah wohl den 26-Jährigen aus dem Altlandkreis Viechtach, der ihm entgegenkam. Beim Zusammenstoß zogen sich beide schwere Vlertzungen zu.

Einen brachte ein Hubschrauber, der auf der Straße landete, ins Krankenhaus, der andere wurde mit dem Krankenwagen abtransportiert, wie die Polizei Viechtach mitteilte. Diese war bei dem Unfall schnell vor Ort. "Wir standen quasi hier, als der Unfall passierte", so ein Beamter.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading