Unfall in Ortenburg Vater parkt aus - eineinhalbjähriges Kind gerät unter Auto

In Ortenburg ist ein eineinhalbjähriges Kind unter ein Auto geraten. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger, dpa

Ein Vater hat in Ortenburg im Kreis Passau beim Ausparken seine eineinhalbjährige Tochter übersehen.

Das Kind lief unbemerkt hinter das Fahrzeug, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Da das Mädchen nicht unter die Reifen geriet, wurde es nur leicht verletzt. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde es am Samstag mit Schürfwunden zur Kontrolle in eine Klinik gebracht.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading