Unfall in Neustadt an der Donau 43-Jähriger erleidet auf Baustelle schwere Verletzungen

Ein Mann ist am Montag auf einer Baustelle in Neustadt an der Donau schwer verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam
Ein Mann ist am Montag auf einer Baustelle in Neustadt an der Donau schwer verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam

Auf einer Baustelle in Neustadt an der Donau hat ein 43-Jähriger schwere Verletzungen erlitten. Die Kripo Landshut ermittelt.

Laut Polizei wollte der Mann am Montag auf einer Baustelle im Neustädter Ortsteil Marching einen rund 300 Kilogramm schweren Heizungskessel mit einem Treppenhubwagen in den Keller transportieren. Auf der Treppe kippte der Wagen um. Der Mann wollte vermutlich den Hubwagen noch festhalten. Dabei wurde er wegen des Gewichts mitgerissen und am Ende der Treppe zwischen Kessel und Wand eingeklemmt. 

Rettungskräfte flogen den Schwerverletzten in eine Klinik. Die Kripo ermittelt. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading