Unfall in Marzling Betrunkener Radler (15) stürzt und verletzt sich schwer

Der junge Mann hatte offensichtlich ein paar Getränke zu viel intus. (Symbolbild) Foto: Alexander Heinl/dpa

In der Nacht auf Samstag ist es bei Marzling im Landkreis Freising zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 15-jähriger Radfahrer schwer stürzte. Der Jugendliche war offenbar sturzbetrunken.

Laut Polizeibericht war der 15-jährige Freisinger gegen 1 Uhr morgens zusammen mit einem Bekannten mit dem Rad von Marzling in Richtung Stoibermühle unterwegs. Auf dem Weg über die Isar blieb der Jugendliche mit dem Lenker am Brückengeländer hängen und stürzte. Er erlitt dabei massive Gesichtsverletzungen und wurde in ein Landshuter Klinikum gebracht.

Auslöser für den Unfall dürfte gewesen sein, dass der junge Radler sturzbetrunken war, weshalb die Kollegen in Landshut nach der Behandlung noch eine Blutentnahme durchführten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading