Unfall in Erding Radlerin (67) stürzt und bricht sich ein Bein

Die Radlerin stürzte ohne Fremdeinwirkung. (Symbolbild) Foto: ccvision

Am frühen Mittwochabend ist eine Fahrradfahrerin in Erding gestürzt und hat sich dabei einen doppelten Bruch am linken Bein zugezogen.

Laut Polizeibericht war die 67-jährige Erdingerin gegen 17 Uhr mit ihrem Fahrrad Am Mühlgraben in Richtung Landshuter Straße unterwegs und wollte kurz vor der Einmündung über einen abgesenkten Bordstein auf den linken Gehweg auffahren. Dabei blieb jedoch das Vorderrad hängen und die Radfahrerin stürzte seitlich auf den Gehweg.

Beim Sturz brach sich die 67-Jährige den linken Unterschenkel und das linke Sprunggelenk. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Erding eingeliefert.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading