Unfall in Bad Abbach Kleintransporter kracht in Linienbus: Fünf Verletzte

, aktualisiert am 26.09.2021 - 09:45 Uhr
Ein betrunkener Fahrer eines Kleintransporters hat in Bad Abbach einen Linienbus gerammt. Es gibt mehrere Verletzte. Foto: vifogra

In der Nacht hat sich im Kreis Kelheim ein schwerer Unfall mit einem Linienbus ereignet.

Laut Polizei fuhr ein betrunkener Kleintransporter-Fahrer in der Nacht durch Bad Abbach. Bei einem Kreisverkehr nahm der 39-jährige Pole einem Linienbus mit vier Fahrgästen die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzten sich die drei Insassen im Kleintransporter, der Busfahrer und ein Fahrgast leicht. Die anderen drei Personen im Bus blieben unverletzt.

Der Schaden ist etwa 135.000 Euro hoch.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading