Unfall in Aholming Zwei Autos krachen an Kreuzung zusammen

, aktualisiert am 02.03.2022 - 09:45 Uhr
Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Foto: Walter Wisberger

An der Kreuzung zwischen dem Schloßweg und der Penzlingermoosstraße in Aholming sind am Dienstagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden verletzt. 

Laut ersten Informationen ereignete sich der Unfall gegen 15 Uhr. Ein aus Richtung Aholming kommender VW-Fahrer hatte offenbar einen vorfahrtsberechtigten Opel übersehen. Beide Autos prallten im Kreuzungsbereich zusammen, der Volkswagen blieb im Bankett liegen, der Opel rutschte in ein angrenzendes Feld. Weil zunächst der Verdacht bestand, dass einer der Fahrer eingeklemmt wurde, rückten neben der Polizei auch gleich zwei Rettungswagen und die Feuerwehren aus Aholming, Tabertshausen und Moos an. Tatsächlich wurden aber beide beteiligten Fahrer nur leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Ihre Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden ist etwa 28.000 Euro hoch. Gegen 16.30 Uhr war die Unfallstelle wieder frei. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading