Unfall im Kreis Passau Betrunkener Fahranfänger brettert in Vorgarten

Ein verunfallter Fahranfänger hatte zu viel getrunken. (Symbolbild) Foto: Pedersen, dpa

Am Samstagmorgen ist ein betrunkener 18-Jähriger mit seinem Audi in Breitenberg im Landkreis Passau von der Straße abgekommen und in ein Grundstück gefahren.

Gegen 7.15 Uhr stieß der Fahranfänger laut Polizeibericht zuerst an einen Gartenzaun, dann krachte er gegen einen Baum im Garten eines Anwesens in der Passauer Straße. Als hinzugerufene Polizeibeamte den Unfall aufnahmen, bemerkten sie bei dem Mann Alkoholgeruch. Ein Atemtest bestätigte dies.

Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Wagen musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Wagen und dem Grundstück liegt bei unsgesamt rund 15.000 Euro.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading