Unfall beim Zinnober 19-Jähriger landet in den Bäume

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, Ealph Peters

Schief gegangen, ist ein Fahrmanöver eines 19-Jährigen auf dem Parkplatz vor dem Zinnober in Cham. Die Polizei schätzt, dass er wegen zu hoher Geschwindigkeit in die Bäume am Rand des Parkplatzes schleuderte. Sie ermittelt nun gegen ihn.

Der junge Mann fuhr am Samstagabend mit zwei Bekannten in seinem Wagen über den Parkplatz vor der Diskothek Zinnober. Wohl aufgrund überhöhter Geschwindigkeit schaffte er eine Kurve um das Gebäude nicht und prallte gegen zwei Bäume. Einer der Passagiere verletzte sich dabei leicht.

Um nicht aufzufallen, versuchten der Fahrer und seine Begleiter den Wagen von der Unfallstelle zu beseitigen. Das gelang ihnen jedoch aufgrund der Fahrzeugschäden nicht.

Zum Einsatz fuhren schließlich die Feuerwehren Cham und Altenmarkt. Gegen den Fahrer wird wegen verschiedener Delikte ermittelt. Hinweise zum Vorfall werden durch die PI Cham unter Telefon 09971/8545-0 entgegengenommen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading