Unfall bei Zimmering Motorradfahrer mittelschwer verletzt

Rettungsdienst, Feuerwehr und Hubschrauber waren vor Ort. Foto: Laube

Mittelschwere Verletzungen hat sich ein junger Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag zugezogen. Gegen 15.20 Uhr war der Mann aus Neutraubling mit einem Freund unterwegs zwischen Zimmering und Klessing. Auf der geraden Straße kam ihnen ein Autofahrer entgegen.

Nach Angaben der Polizei fuhren beiden Motorradfahrer im Abstand von etwa 200 Metern. Während der erste dem Auto auswich, kam der zweite Fahrer aufs Bankett und stürzte in das angrenzende Feld. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu, die zunächst vom Rettungsdienst vor Ort behandelt wurden.

Mit dem Hubschrauber kam der junge Mann in eine Klinik. Zur Verkehrsabsicherung und Unterstützung von Polizei und Rettungsdienst waren auch die Feuerwehr Zimmering und Kreisbrandmeister Hubert Hofweber vor Ort.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading