Unfall bei Velden Autofahrer touchiert Radfahrerin und fährt weiter

Bei einem Unfall im Landkreis Landshut wurde eine Radfahrerin verletzt (Symbolbild). Foto: dpa

Ein Autofahrer hat am Donnerstag eine Fahrradfahrerin auf der B388 bei Velden im Kreis Landshut angefahren. Anschließend fuhr er einfach weiter und ließ die verletzte Frau zurück.

Kurz vor 12 Uhr war die 47-jährige Radfahrerin auf der B388 in Richtung Velden unterwegs. Auf Höhe von Bachmühle wollte sie der Fahrer eines schwarzen Toyota RAV 4 Geländewagen überholen. Dabei touchierte er laut Polizei die Radfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Der Geländewagenfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Velden fort und ließ die verletzte Frau am Unfallort zurück. 

Die Radfahrerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Toyota wurde der rechte Außenspiegel beschädigt. Gegen den bislang unbekannten Unfallverursacher wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Telefonnummer 08741/9627-0 entgegen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading