Unfall bei Steinberg/Warth Motorradfahrer (61) kracht in anderen Biker - Drei Verletzte

Schwerer Motorradunfall auf der Dammstraße bei Steinberg im Kreis Dingolfing-Landau. Drei Menschen wurden verletzt. Foto: km

Am Dienstagabend ist es im Kreis Dingolfing-Landau zu einem schweren Unfall zwischen zwei Motorradfahrern gekommen. Ein 61-Jähriger krachte auf Höhe des Vilstalsees in einen der zwei Motorradfahrer, die zusammen vor ihm fuhren. Zwei Männer und eine Frau wurden verletzt. 

Wie die Polizei auf idowa-Anfrage mitteilte, war eine Gruppe aus vier Motorradfahrern gegen 18.45 Uhr auf der sogenannten Dammstraße in Richtung Steinberg/Warth unterwegs. Der 61-Jährige fuhr zu der Zeit hinter den anderen Motorradfahrern, die zusammen unterwegs waren. Auf Höhe der Brücke auf der Dammstraße wollte die Zweiergruppe nach links in eine Ausbuchtung einbiegen. Das übersah der 61-Jährige offenbar und fuhr in einen der zwei Biker. Er sowie die 18-jährige Beifahrerin des Bikers wurden leicht verletzt. Der andere Biker, ein 21-jähriger Mann, zog sich einen offenen Bruch zu und musstet mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. 

Die Dammstraße war kurzzeitig gesperrt. Vor Ort war ein Großaufgebot an Rettungskräfte sowie zwei Rettungshubschrauber. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4.500 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading