Unfall bei Ränkam Zwei Schwerverletzte nach Motoradcrash

Bei Ränkam hat sich am Donnerstag ein Unfall ereignet. Foto: Julia Baumann

Ihren Vatertagsausflug hatte sich die Gruppe aus dem Landkreis Neumarkt am Donnerstagmittag ganz anders vorgestellt. Die Gruppe Männer war mit ihren Motorrädern von Gleißenberg in Richtung Ränkam unterwegs, als drei von ihnen - im Alter von 53, 61 und 63 Jahren - an einem Auffahrunfall beteiligt waren.

Laut Polizei, habe ein Fahrer abgebremst, da er auf Höhe Tradt nach links abbiegen wollte. Die beiden folgenden Männer auf ihren Maschinen bemerkten dies wohl zu spät, fuhren aufeinander auf und stürzten. Dabei wurden zwei der Motorradfahrer schwer und einer mittelschwer verletzt und mit zwei Hubschraubern und einem Sanka ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Ränkam und Lixenried mehrere Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und auch die Polizei. Die Straße war während der Mittagszeit komplett gesperrt. An den beiden Motorrädern der Marke BMW und der Harley entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading