Unfall bei Plattling Schwertransport übersieht Pannenfahrzeuge auf A92

Bei Plattling hat sich am Dienstag ein Unfall ereignet. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Auf der A92 bei Plattling (Kreis Deggendorf) ist am frühen Dienstagabend ein Schwertransport gegen Pannenfahrzeuge gefahren. Verletzt wurde niemand.

Gegen 17.50 Uhr waren zwei Schwertransporte auf der A92 bei Plattling unterwegs. Laut Angaben der Polizei sicherten zwei Begleitfahrzeuge die Transportfahrzeuge ab, die Zugabteile geladen hatten. Zudem Zeitpunkt standen auf der A3 auf einem Seitenstreifen ein Pannenfahrzeug sowie ein weiteres Auto und ein Abschleppfahrzeug. Als der Fahrer des ersten Schwertransportes an den drei Fahrzeugen vorbeifuhr, blieb er mit seinem Anhänger am Pannenfahrzeug hängen und schob es auf das Fahrzeug des Abschleppdienstes. Das Auto wurde dabei stark beschädigt. Auch das Fahrzeug des Abschleppdienstes und das Auto eines vorbeifahrenden Autofahrers wurden beschädigt. Verletzt wurde der Polizei zufolge niemand. 

Der Schaden wird auf insgesamt 75.000 Euro geschätzt. Die Ladung des Schwertransportes musste nach dem Unfall umgeladen werden. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading