Unfall bei Pilsting Wohnmobil kippt auf A92 um

Bei Pilsting hat sich am Samstag ein Unfall ereignet (Symbolbild). Foto: Stefan Puchner/dpa

Eine Wohnmobil-Fahrerin hat am Samstag auf der A92 bei Pilsting im Landkreis Dingolfing-Landau die Kontrolle über ihr Fahrzeug  verloren und blieb mit dem Wohnwagen quer auf der Fahrbahn liegen.

Viel Glück hatte am Samstag eine 45-jährige Münchnerin, die mit ihrem Wohnmobil auf der A92 in Richtung Deggendorf unterwegs war. Kurz nach der Anschlussstelle Pilsting verlor die Fahrerin nach einer abrupten Lenkbewegung die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Wohnmobil schaukelte sich auf und kam quer auf der rechten Fahrspur zum Liegen. Die 45-Jährige und ihre beiden minderjährigen Kinder wurden mit einem Rettungswagen leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Die A92 war für die Unfallaufnahme, die Fahrzeugbergung und die Landung eines Rettungshubschraubers für etwa eine Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde durch Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Pilsting und Dingolfing an der Anschlussstelle Pilsting ausgeleitet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading