Unfall bei Pilsting Auf A92 mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen

Die Fahrerin war mit zwei Kindern im Alter von zwei und vier Jahren unterwegs. Foto: Feuerwehr Landau

Eine 28-jährige Frau aus dem Landkreis Freising ist am Donnerstagmorgen gegen 2.40 Uhr auf der A92 von der Fahrbahn abgekommen.

Laut Angaben der Autobahnpolizei war die Fahrerin in Richtung München unterwegs, als sie auf Höhe der Anschlussstelle Pilsting nach rechts von der Straße abkam. Grund dafür dürfte ein Sekundenschlaf gewesen sein. Mit im Fahrzeug befanden sich noch der Ehemann der Fahrerin und zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren. Alle wurden nur relativ leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. Die Feuerwehr Landau übernahm eigenen Angaben zufolge die Erstbetreuung der Verletzten, das Ausleuchten und Absichern der Unfallstelle, die Feuerwehr Wallersdorf sperrte mit ihrem Verkehrssicherungsanhänger die Ausfahrt Pilsting. Die Bergung des Autos gestaltete sich laut Feuerwehr zeitintensiv, da das Auto weit abseits der Fahrbahn zum Stehen kam.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading