Unfall bei Neufahrn Radler (54) bei Sturz schwer verletzt – Ursache noch unklar

Bisher ist unklar, warum der 54-Jährige stürzte. (Symbolbild) Foto: ccvision

Am frühen Samstagabend haben Rettungskräfte auf einem Radweg zwischen Mintraching und Freising ein gestürzten Radfahrer aufgefunden, der sich schwer verletzt hatte. 

Laut Polizeibericht wurde die PI Neufahrn gegen 17.20 Uh darüber verständigt, dass am Radweg an der Isar auf Höhe des Klärwerkes ein Radfahrer gestürzt sei. Vor Ort wurde rasch klar, dass der 54-Jährige schwer verletzt war, weshalb er mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Klinikum geflogen wurde.

Wie es zu dem folgenschweren Sturz kam, konnte bisher nicht ermittelt werden. Sollte jemand in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, sind diese bitte der PI Neufahrn unter 08165/95100 mitzuteilen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading