Unfall bei Neubäu am See Mit Auto überschlagen

Auf Höhe der Neubäuermühle kam eine 21-Jährige mit ihrem Ford von der Straße ab und überschlug sich. Foto: Kreisbrandinspektion Cham
Auf Höhe der Neubäuermühle kam eine 21-Jährige mit ihrem Ford von der Straße ab und überschlug sich. Foto: Kreisbrandinspektion Cham

Eine 21-jährige Frau ist am Freitagmorgen auf der Straße zwischen Neubäu am See und Haus alleinbeteiligt ins Schleudern geraten. Ihr Auto kam auf Höhe Neubäuermühle von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Graben, wo es auf dem Dach liegen blieb.

Die junge Fahrerin aus Neubäu am See konnte ihr Auto selbst verlassen und die Rettungskräfte alarmieren. Sie kam mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen der Malteser ins Krankenhaus nach Schwandorf. Dieser Rettungswagen der Unterstützungsgruppe Wald war eigentlich unterwegs zu einem Busunfall in Grassersdorf.

Laut Polizei entstand an dem Ford Fiesta Totalschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading