Unfall bei Moosburg Transporter kracht gegen Baum: Fahrer schwebt in Lebensgefahr

Auf der Staatsstraße 2350 auf Höhe des Moosburger Ausgleichsweihers ist am Samstag ein schwerer Unfall passiert. Foto: dc

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Samstagvormittag auf der Staatsstraße 2350 auf Höhe des Moosburger Ausgleichsweihers ereignet.

Der Fahrer eines Lieferwagens mit Münchener Kennzeichen ist von der Straße abgekommen und mit seinem VW Transporter gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr musste den in seinem Fahrzeug eingeklemmten Mann befreien.

Nach Angaben der Rettungskräfte vor Ort handelt es sich bei dem lebensbedrohlich Verletzten um einen 19-Jährigen. Ein Rettungshubschrauber brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus. Der Unfallhergang war zunächst noch nicht bekannt. Der Abschnitt der Staatsstraße war auch gegen 12.30 Uhr noch gesperrt. Vor Ort waren insgesamt knapp 50 Einsatzkräfte: Polizei, Notarzt, Rettungskräfte des BRK aus Moosburg und Landshut sowie die Feuerwehren Moosburg, Pfrombach-Aich und des Landkreises Freising. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading