Unfall bei Kollenzendorf 20-jähriger Autofahrer wird schwer verletzt

Auf Höhe Kollenzendorf überschlug sich ein Autofahrer, nachdem er alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen war. Foto: FFW Hitzelsberg

Noch während ihres Sommernachtsfestes mit Fahrzeugsegnung ist die FFW Hitzelsberg am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen Stamsried und Pitzling, kurz nach Kollenzendorf, gerufen worden.

Als ersteintreffendes Fahrzeug wurde von den Feuerwehrkamaden an der Einsatzstelle ein auf der Seite liegender Wagen vorgefunden. Der Fahrer konnte sich bereits selbstständig befreien. Er wurde umgehend durch Erste-Hilfe-Maßnahmen versorgt, bis Notarzt und Rettungsdienst eintrafen.

Des Weiteren wurde sofort eine Vollsperrung eingerichtet, die Einsatzstelle zusammen mit der Stützpunktwehr FFW Stamsried ausgeleuchtet, der Brandschutz sichergestellt und die Fahrbahn von herumliegenden Fahrzeugteilen gesäubert.

Der 20-jährige Fahrer war laut Polizei alkoholisiert und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Der Sachschaden beträgt rund 8.000 Euro. Außerdem wurde in dem Auto eine Softairwaffe (Anscheinswaffe) aufgefunden, was ein Bußgeld nach sich zieht.

Nach gut eineinhalb Stunden konnte das verunglückte Fahrzeug durch den herbeigerufenen Abschleppdienst abgeschleppt und die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading