Unfall bei Freising Autofahrer (24) landet mit drei Insassen frontal am Baum

Warum es zu dem Unfall kam, ist aktuell noch unklar. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska/dpa

In der Nacht auf Sonntag ist ein 24-Jähriger mit drei Mitfahrern in seinem Auto frontal gegen einen Baum gefahren. Alle Beteiligten hatten wohl Glück im Unglück.

Laut Polizeibericht war der junge Autofahrer gegen 0.30 Uhr mit drei weiteren Insassen in seinem BMW von Haindlfing nach Freising unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam er aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum.

Der Fahrer und seine 25-jährige Beifahrerin holten sich lediglich einige Prellungen, ein Geschwisterpaar auf dem Rücksitz hingegen traf es etwas härter: Der 22-jährige Bruder erlitt Verletzungen im Gesicht, seine 24-jährige Schwester brach sich das Schlüsselbein. Alle Vier wurden ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading