Unfall bei Fratersdorf Schwangere und Sohn im Krankenhaus

Der Audifahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen, als eine Frau vor ihm abbiegen wollte. Eine Schwangere und ihr Sohn wurden daraufhin ins Krankenhaus gebracht. Foto: Theresa Schmid

Am Montagvormittag prallten zwei Autos auf der B 85 bei Fratersdorf zusammen. Um ungefähr 10 Uhr wollte dort eine 21-jährige Frau von Regen kommend nach Vorderdietzberg abbiegen. Sie bremste abrupt ab. Das bemerkte der nachfolgende Autofahrer zu spät und es kam zum Zusammenstoß.

Zwei Mitfahrer im Audi des Unfallverursachers wurden zur Beobachtung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin, die ungefähr im sechsten Monat schwanger ist, wurde gemeinsam mit ihrem zweijährigen Sohn wegen leichter Verletzungen dort genauer untersucht.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 40.000 Euro. Die alarmierte Feuerwehr Lämmersdorf regelte den Verkehr und sicherte die Unfallstelle. Nach einer kurzen Sperrung war die Straße wieder frei.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading