Unfall bei Ergoldsbach Audi-Fahrer gerät auf B15n ins Schleudern

Der Audi-Fahrer konnte einem ausscherenden Lastwagen nicht mehr ausweichen und prallte gegen die Leitplanke. Foto: FFW Ergoldbach

Am Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr kam es auf der B15 neu zwischen Neufahrn und Ergoldsbach zu einem Unfall. Ein 31-jähriger Autofahrer befand sich auf dem Weg zum Flughafen München, als vor ihm auf regennasser Fahrbahn ein Lastwagen auf die linke Fahrbahn ausscherte, um zu überholen. Dabei achtete der Lastwagenfahrer nicht auf den rückwärtigen Verkehr.

Dem Audifahrer blieb nur noch der Versuch, auszuweichen, um nicht auf den Lastwagen aufzufahren. Dabei geriet der 31-Jährige mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Der Fahrer verletzte sich dabei nur leicht. Am Audi entstand ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die Feuerwehren Ergoldsbach und Hohenthann sicherten die Unfallstelle.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading