Unfall bei Dorfen Autofahrer (29) überschlägt sich und landet an Baum

Der Autofahrer hatte bei dem Unfall Glück im Unglück. (Symbolbild)
Der Autofahrer hatte bei dem Unfall Glück im Unglück. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa

Am Montagabend ist es auf einer Ortsverbindungsstraße bei Dorfen im Landkreis Erding zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Autofahrer verletzt wurde.

Laut Polizeibericht war der 29-Jährige gegen 19.50 Uhr mit seinem Toyota auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lappach und Oberdorfen unterwegg, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen überschlug sich und kam frontal an einen Baum zu stehen.

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt, so dass eine medizinische Versorgung nicht notwendig war. Der schwer beschädigte Toyota wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. An dem Auto entstand ein geschätzter Schaden von 18.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading