Unfall bei Arnstorf Autofahrer fährt gegen Hausmauer und wird schwer verletzt

Ein Autofahrer wurde am Dienstagabend im Landkreis Rottal-Inn bei einem Unfall schwer verletzt (Symbolbild). Foto: dpa

Am Dienstagabend ist ein Autofahrer in der Nähe von Arnstorf im Landkreis Rottal-Inn gegen eine Hausmauer geprallt. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 21 Uhr auf einer Straße bei Pauxöd. Der 25 Jahre alte Fahrer kam vermutlich wegen Glatteis in einer Kurve von der Straße ab und schleuderte mit seinem Auto gegen eine Hausmauer. Er wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Mann. Er kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Sein Auto ist Totalschaden. Die Polizei untersucht derzeit, wie es genau zu dem Unfall kommen konnte.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading