Unfall bei Aicha vorm Wald Auto kracht gegen Strommasten - zwei Schwerverletzte

Eine junge Autofahrerin kam am Montagabend bei Aicha vorm Wald allein von der Fahrbahn ab - sie und ihr Beifahrer wurden schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa

Bei einem Unfall nahe Aicha vorm Wald (Landkreis Passau) sind am Montagabend zwei Menschen schwer verletzt worden. 

Laut Polizeibericht war eine 22-jährige Frau gegen 19.50 Uhr von Eging am See in Richtung Aicha vorm Wald unterwegs. Mit im Auto saß ihr gleichaltriger Beifahrer. Kurz vor der Abzweigung nach Wollmering kam die 22-Jährige in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und krachte dabei noch gegen einen Strommasten, ehe es auf dem Dach liegenblieb. Beide Insassen wurden eingeklemmt und schwer verletzt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit werden und wurden anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Im Einsatz waren die Wehren aus Aicha vorm Wald, Weferting, Rathmannsdorf und Eging am See. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading