Unfall Autos krachen in Wilting zusammen

In Traitsching hat es gekracht. Foto: Dominik Altmann

Zwei Leichtverletzte und verbogenes Blech sind die Bilanz eines Unfalls am Montagmorgen in Wilting. Dieser ereignete sich gegen 9 Uhr in der Ortsdurchfahrt, die während der Arbeiten der Rettungskräfte gesperrt werden hat müssen.

Zum Unfall in der Ortsmitte teilte die Polizei Folgendes mit: Die Fahrerin eines Opels kam von der Kirchbergstraße und wollte wohl von dort auf auf die Chamer Straße einbiegen – ehe sie sich versah, hat es gescheppert. Wie es genau zum Unfall gekommen ist, konnte sie der Polizei nicht mehr sagen, gaben die Beamten vor Ort zu Protokoll. Bei dem Unfall zogen sich die Beteiligten leichte Verletzungen zu, informierte Rettungsdienstleiter Dominik Lommer. Helfer des BRK-Kreisverbands Cham kümmerte sich um deren Versorgung.

Während der Unfallaufnahme sperrte die eingesetzte Feuerwehr die Ortsdurchfahrt. Dieser Einsatz war Premiere des neuen Kreisbrandmeisters des KBM-Bereichs 3/2: Michael Engl übernahm erstmals die Koordinierung des Einsatz. Er hatte den Posten vom langjährigen KBM Hermann Schwarzfischer übernommen

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading