Unfall auf der LA17 Lastwagen kippt bei Vilsheim um

Auf der LA17 zwischen Dirnaibach und Garnzell ist ein Lastwagen umgekippt. Foto: Feuerwehr Vilsheim

Ein querliegender, umgekippter Laster sorgte ab dem späten Dienstagvormittag für eine Sperrung der LA17 zwischen Dirnaibach und Garnzell.

Der mit Erde beladene Lastwagen mit Freisinger Kennzeichen kam laut Angaben der Polizei Landshut vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers oder weil er einem Reh ausweichen wollte von der Straße ab und kippte um.

Der 32-jährige Fahrer, der auf der LA17 Richtung Garnzell unterwegs war, wurde leicht verletzt. Die Bergungsarbeiten des schweren Lastwagens gestalteten sich schwierig, Feuerwehren und Polizei waren bis zum Nachmittag im Einsatz.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading