Wie das staatliche Bauamt Passau am Donnerstag, den 7. November, bekanntgab, kommt es nächste Woche Dienstag zu einer teilweisen Sperrung der B20 zwischen Steinach und Ascha.

Im Rahmen einer Räum-Aktion werden im betreffenden Bereich Bankette und Gräben auf der B20 instandgesetzt. Dafür wird der Verkehr in Fahrtrichtung Cham an der Anschlussstelle Steinach ausgeleitet und über die Ortschaften Mitterfels sowie Ascha umgeleitet. Der Verkehr in Fahrtrichtung Straubing kann jedoch weiterhin auf der B20 laufen. Die Arbeiten werden noch am selben Tag abgeschlossen sein.

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer, die angekündigte Sperrzeit zu beachten und die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu benutzen, da so die Beeinträchtigungen minimiert werden können.