Umfrage "Sendung mit der Maus" auch als Briefmarke ein Erfolg

Die "Sendung mit der Maus" ist auch als Marke beliebt. Foto: I. Schmitt-Menzell/WDR mediagroup GmbH/dpa/dpa

32.000 Teilnehmer an einer Umfrage der Deutschen Post hatten die Qual der Wahl. Sie mussten sich für die schönste Briefmarke des Jahres 2021 entscheiden.

Bonn - Briefmarken mit Kindermotiven sind bei den Menschen in Deutschland auch weiterhin besonders beliebt. Bei einer Umfrage der Deutschen Post mit mehr als 32.000 Teilnehmern wurde das Postwertzeichen zur "Sendung mit der Maus" zur schönsten Briefmarke des Jahres 2021 gewählt.

Auf den zweiten Platz schafften es die Comic-Figuren "Bibi & Tina". Rang drei belegte die Briefmarke mit dem Foto eines jungen Feldhamsters.

Zur Auswahl standen alle 52 Briefmarken, die im vergangenen Jahr neu herausgegeben worden waren. Historische Motive schafften es nicht auf das "Treppchen". Die Briefmarke "Sophie Scholl" zum Gedenken an den 100. Geburtstag der jungen Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus landete bei der Umfrage aber immerhin auf Rang 5.

Für die Briefmarken der Post kann jeder Bürger Themen für ein Motiv vorschlagen. Die Themen werden dann von einem Programmbeirat festgelegt, in einem nächsten Schritt entscheidet ein Kunstbeirat über die Motive. Beide Gremien sind mit Politikern, Vertretern des Bundesfinanzministeriums und der Post sowie Philatelisten besetzt. Im Kunstbeirat sitzen zudem noch Grafik-Professoren.

© dpa-infocom, dpa:220217-99-168757/3

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading