Umfrage Mehrheit der Leser schränkt sich in einigen Bereichen ein

Aufgrund der hohen Inflation schränkt sich die Mehrheit der Leser in bestimmten Bereichen ein. (Symbolbild) Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Die Preise für Lebensmittel, Sprit und Heizung steigen immer weiter an. In unserer Umfrage der Woche wollten wir von unseren Lesern wissen, ob sich die Inflation auf ihr Kaufverhalten auswirkt. 

Bei der Umfrage haben bis Montagnachmittag insgesamt 1.345 Leser ihre Stimme abgegeben. 40 Prozent der Nutzer haben sich in einigen Bereichen eingeschränkt, sie sparen zum Beispiel beim Gaststättenbesuch und bei Shopping. Nur 26 Prozent schränken sich in keinem Lebensbereich ein. Sie sind der Meinung, dass die Inflation noch länger so hoch bleiben wird. Die Kauflust ist 34 Prozent der Leser vergangen. Sie sparen in allen Bereichen und tätigen nur noch sehr selten teure, aber nötige Ausgaben. 

Die Inflation war seit der Wiedervereinigung 1990 nicht mehr so hoch wie im April. 7,4 Prozent mehr Geld mussten die Verbraucher im Vergleich zum letzten Jahr hinlegen. Nach Einschätzungen von Ökonomen müssen sie sich weiterhin auf steigende Preise einstellen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading