An diesem Freitag eröffnen die Türkei und Italien in Rom die Fußballeuropameisterschaft 2021. Die deutsche Mannschaft trifft in Gruppe F auf den amtierenden Weltmeister Frankreich (15. Juni), auf den amtierenden Europameister Portugal (19. Juni) und auf Ungarn (23. Juni). Wir haben acht Fußballtrainer aus der Region bezüglich der deutschen EM-Chancen befragt.

Herbert Gritschmeier, Trainer SV Sünching: "Meine Favoriten sind Frankreich und Belgien. Deutschland ist eine Turniermannschaft und hat schon oft bewiesen, dass sie weit kommen kann. Allerdings sind die Probleme im Abwehrbereich klar erkennbar.