Umfrage Empörung über den Bierpreis auf der Landshuter Dult - Zurecht?

Große Empörung über den Bierpreis in Landshut: Doch sind 9,90 Euro wirklich zu viel? Das wollen wir in unserer Umfrage wissen. Foto: Armin Weigel, dpa

In Straubing kostet die Maß Bier in diesem Jahr zwischen 11,30 Euro und 11,35 Euro, am Frühlingsfest in München gar zwischen 11 Euro und 13 Euro, in Landshut dagegen "nur" 9,90 Euro. Die Empörung in den sozialen Medien war dennoch groß. Zurecht? Das möchten wir in unserer Umfrage wissen. 

Die erste Dultbierprobe seit 2019 - das war nicht nur für Oberbürgermeister Alexander Putz Anfang dieser Woche ein besonderer Anlass. "Freuen wir uns, dass wir uns wieder an die Normalität gewöhnen und eine Dult feiern können", hatte Putz zur Begrüßung gesagt. Denn nie zuvor sei das Wort "Durststrecke" im wahrsten Sinn des Wortes so zutreffend gewesen.

Ihre Meinung ist gefragt

Auch die Vorfreude bei den Dultbesuchern steigt. Umso empörter zeigten sich einige in den sozialen Medien, dass die Maß in diesem Jahr fast zehn Euro kostet. Die Festwirte begründeten den Preis mit gestiegenen Kosten. Doch sind 9,90 Euro für einen Liter Bier verglichen mit anderen Festen wie dem Gäubodenfest oder dem Frühlingsfest in München wirklich so hoch? Deshalb möchten wir in unserer Umfrage wissen: Ist die Empörung über den Bierpreis auf der Landshuter Dult berechtigt? Stimmen Sie jetzt ab. 

 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading