Ausnahmezustand in Geisenhausen! Das kann nur eins bedeuten: Tollemogei! Der Rosenmontagszug und die dazugehörige Faschingsparty zogen auch heuer die Besucher in Scharen an.

Jedes Jahr herrscht in der Marktgemeinde einen Tag lang völliger Ausnahmezustand: Der Rosenmontag ist Geisenhausens närrischer Nationalfeiertag und natürlich ließen es die Faschingsgesellschaft Tollemogei und ihre Gäste dabei auch heuer krachen. Höhepunkt war am Nachmittag der große Faschingsumzug mit mehr als 50 Fußgruppen und Wagen. Viele der Mitwirkenden hatten sich eine Verkleidung ausgesucht, die mit dem diesjährigen Faschingsmotto "Spanien" zu tun hatte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 28. Februar 2017.