Überleitung zur B15neu BMW brennt völlig aus

Die Feuerwehren aus Ergoldsbach und Essenbach mussten am Sonntag Abend ein brennendes Auto auf der Überleitung von der B15neu zur Staatsstraße 2141 löschen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Aufgrund eines technischen Defekts ist ein 5er BMW am Sonntag gegen 17.40 Uhr auf der Überleitung von der B15neu zur Staatsstraße 2141 bei Essenbach komplett ausgebrannt.

Der 31-jährige Fahrer hatte laut Polizei den Brand rechtzeitig bemerkt und konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen. Aufgrund der starken Hitzeentwicklung entstand auch ein großer Schaden an der Asphaltdecke und den umliegenden Verkehrseinrichtungen. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf 40.000 Euro. Die Feuerwehren aus Ergoldsbach und Essenbach waren im Einsatz. Die B15neu musste vorübergehend komplett gesperrt werden. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading