Sternsinger aus ganz Deutschland werden am 30. Dezember in Regensburg die 64. Aktion Dreikönigssingen eröffnen. Wegen Corona fällt die Auftaktveranstaltung kleiner aus, die jungen "Könige und Königinnen" sollen dennoch einen schönen Tag erleben. Für Domvikar Christian Kalis, Jugendpfarrer im Bistum Regensburg, ist die Organisation der Auftaktveranstaltung nicht ganz leicht.